Verein „Wir für Oppenheim“ gegründet

Am Dienstag, dem 18. Dezember 2018, wurde im Casino-Saal des Merian-Hotels der Verein „Wir für Oppenheim“ gegründet. Über 40 Bürgerinnen und Bürger hoben ihn aus der Taufe. Nach dem Besprechen und Beschließen der Satzung wurde ein Vorstand gewählt.

Der Verein „Wir für Oppenheim“ ist eine mitgliedschaftlich organisierte Wählergruppe nach dem Kommunalwahlgesetz von Rheinland-Pfalz. Er stellt einen überparteilichen Zusammenschluss in der Stadt Oppenheim zur
Verwirklichung kommunalpolitischer Ziele dar. Der Zweck des Vereins ist darauf gerichtet, durch Teilnahme an den Stadtratswahlen bei der politischen Willensbildung in der Stadt Oppenheim mitzuwirken. Darüber hinaus nimmt der Verein auch am kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Stadt Oppenheim teil.

Sein Handeln und Wirken orientieren sich an den Leitwerten Fairness, Sachlichkeit und Transparenz. Sein Ziel ist es, zu einer nachhaltigen Entwicklung unserer Stadt zum Wohle der hier lebenden Menschen beizutragen. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und ist selbstlos tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.