WfO auf dem Neujahrsempfang der Stadt Oppenheim

Zahlreiche Mitgliedcer von Wir für Oppenheim erleben den Neujahrsemofang der Stadt Oppenheim im Ratssaal des Rathauses. (Foto: Andreas Lerg)

Zahlreiche Mitglieder von „Wir für Oppenheim“ haben am Samstag, dem 12. Januar, gemeinsam den Neujahrsempfang der Stadt Oppenheim im Ratssaal des Rathauses erlebt. Unser Stadtbürgermeister Walter Jertz setzte dabei wohltuende neue Akzente. Weniger Bombast und Show als früher und offen für alle Bürger der Stadt, anstatt nur für geladene Gäste. Geprägt vom neuen, offenen, transparenten und menschlichen Umgangston, der die Politik der Stadt seit Jertz Amtsantritt bestimmt. Mag es sein, das Einzelne vor lauter Aufbruch in den Medien die Vergangenheit mit der Gegenwart verwechseln und verzweifelt dieses Bild zu trüben versuchen. Der Neujahrsempfang hat bewiesen, dass Gemeinsamkeit, Bürgernähe und ein breites gesellschaftliches Engagement vieler Beteiligter, ob im Rathaus oder bei freiwilligen Aktionen, den Wandel und die positive Entwicklung unserer Stadt in die Zukunft tragen. Eine Zukunft, die auch Wir für Oppenheim mitgestalten wird. Einen ausführlichen Bericht über den Neujahrsempfang finden Sie in der Allgemeinen Zeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.