Wir für Oppenheim: Klimaschutzkonzept gute Nachricht für Rhein-Selz

Pressemitteilung

Erfreut hat die Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ – WfO – die Verabschiedung des Klimaschutzkonzeptes für die Verbandsgemeinde Rhein-Selz zur Kenntnis genommen. Nun gilt es, das Konzept mit Leben zu füllen und zügig umzusetzen.

„2018 war das wärmste Jahr seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen. Die langanhaltende Trockenperiode des vergangenen Jahres hat uns die Auswirkungen des Klimawandels auch in unserer Region deutlich vor Augen geführt“, so WfO-Vize Wolfgang Raber. 

Nun muss das Klimaschutzkonzept engagiert angepackt werden. Dazu gehört etwa die zügige Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen an öffentlichen Gebäuden in der Verbandsgemeinde. „Auch im Verkehrsbereich muss gehandelt werden – beispielsweise durch den bedarfsgerechten Ausbau des ÖPNV oder die Förderung der Elektromobilität“, so Raber weiter.

„Natürlich werden wir in der VG alleine das Weltklima nicht retten, aber es ist wichtig, dass jeder seinen Beitrag leistet. Und die Kommunen spielen beim Klimaschutz eine entscheidende Rolle. Die Wählergruppe ‚Wir für Oppenheim‘ wird diesen Prozess konstruktiv unterstützen!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.