WfO spendet für Personalfest des Altenzentrums

Eine Spende für das Altenzentrum Oppenheim in Höhe von 200 Euro übergaben Torsten Kram, Vorsitzender der Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO), gemeinsam mit der WfO-Kassenwartin Gabriela Richter an Heimleiterin Inge Raaz.

„Das Geld soll für das Personalfest verwendet werden als Dank und Anerkennung für die tolle Arbeit der Einrichtung und ihrer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, insbesondere auch während der Corona-Pandemie“, betonte Torsten Kram.

„Wer 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag gewährleistet, dass alte und pflegebedürftige Menschen gut betreut werden, hat ein besonderes Lob verdient“, so der WfO-Vorsitzende.  Heimleiterin Inge Raaz bedankte sich für die finanzielle Unterstützung und freute sich über das große Lob und die Anerkennung für die Arbeit ihres Teams.

(v.l.n.r.) WfO-Kassenwartin Gabriela Richter, WfO-Vorsitzender Torsten Kram, Heimleiterin Inge Raaz. Foto: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.