Statement der Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO) zur Nichtteilnahme am Alarmtag.

Mit Unverständnis reagiert die Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ auf die Nichtteilnahme am bundesweiten Warntag seitens der VG Rhein-Selz. „Spätestens beim Blick auf die Reaktionen in den Medien müssten bei der VG-Spitze jetzt die Alarmglocken schrillen, dass hier fahrlässig etwas versäumt wurde“, so WfO-Vorsitzender Torsten Kram. Jederzeit kann auch in unserer Region eine Katastrophe passieren. Da…

Statement der WfO zur Held-Anklage

Die Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO) begrüßt die Ankündigung des Gerichts, Anklage gegen den früheren Stadtbürgermeister und heutigen SPD-Bundestagsabgeordneten Marcus Held zu erheben. „Jetzt wird in der Causa Held endlich der Erwartung der breiten Öffentlichkeit Rechnung getragen, Licht ins Dunkle zu bringen. Der politische Flurschaden ist bekannt und die Wählerinnen und Wähler haben bei der…

Zur aktuellen Lage

Liebe Freundinnen, liebe Freunde, wir durchleben gerade eine Zeit, in der sich unser scheinbar „normaler“ Alltag in kürzester Zeit verwandelt in eine Situation, in der Selbstverständlichkeiten und Freiheiten abgelöst werden durch Einschränkungen und Verbote. Doch der „Kampf“ gegen den Corona-Virus lässt uns offenbar keine andere Wahl. Es ist nicht die Zeit für Panikmache und Besserwisserei,…