Einweihung des Oppenheimer Bücherhauses 23. November

Die Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO) lädt zur Einweihung des Oppenheimer Bücherhauses ein für Samstag, 23. November 2019, um 11 Uhr. Das öffentliche Bücherhaus wird gestiftet und betreut von der WfO und findet Platz am Jakob- Steffan-Platz gegenüber dem Haupteingang des Altenzentrums. „Wir wollen so das Lesevergnügen fördern und das Angebot für kleine und große Leseratten bereichern“, meint WfO-Vorsitzender Torsten Kram. An der Einweihung nimmt auch Stadtbürgermeister Walter Jertz teil. Die WfO freut sich über reges Interesse und lädt die Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Teilnahme ein bei Saft, Sekt und Spundekäse.

Helfer der WfO bauen den Bücherschrank auf. (Foto: WfO)
Helfer der WfO bauen den Bücherschrank auf. (Foto: WfO)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.