Neujahrsempfang

Der WfO-Neujahrsempfang findet am Freitag, 13. Januar 2023 19:00 Uhr im Weingut Dahlem statt. Mitglieder, Unterstützer*innen und Interessierte sind herzlich eingeladen. Anmeldung erforderlich unter g.richt@posteo.de

WfO vor Ort

Thema: Die Oppenheimer Vorstadt – Oppenheims Norden Liebe Bewohnerinnen und Bewohner der Oppenheimer Vorstadt, wir, die Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (#WfO), laden Sie herzlich ein, uns am   Samstag, dem 24.09.2022, ab 14.30 Uhr auf unserer Stadtteiltour durch die Oppenheimer Vorstadt zu begleiten.   Was können wir für Sie tun? Benennen und zeigen Sie uns…

Wieder einen Schritt hin zur Kinder- und Jugendfreundlichen Stadt!

Die Umsetzung des Jugendkonzeptes der Stadt Oppenheim liegt uns sehr am Herzen. Dazu gehört es dorthin zu gehen, wo Kinder und Jugendliche sind und ein offenes Ohr zu haben. Wenn die Jugendlounge on Tour der VG Rhein-Selz in Oppenheim Station macht, ist das eine tolle Gelegenheit für eine städtische Kinder- und Jugendsprechstunde: Super Atmosphäre, nette…

Pumptrack-Bahn

Start frei für die Pumptrack-Bahn hinter der Landskronarena. Have some fun auf rund 140 Meter Länge. Ein besonderer Dank an unsere Stadtbeigeordnete Dr. Helga Schmadel (WfO), den Kreis und die Firma Seip für die Umsetzung und Gestaltung.

Kommt zur nächsten Kinder- und Jugendsprechstunde

Am Montag, 18. Juli 2022, zwischen 18 und 19 Uhr vor der Turnhalle der IGS Oppenheim. Die Sprechstunde für junge Menschen bietet den direkten Draht zur Politik vor Ort. Frei nach der Devise: Wir hören zu, was los ist, um zu machen, was möglich ist! „Wir haben ein offenes Ohr für eure Ideen, Wünsche und…

PM: Stellungnahme der Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO) zur Stichwahl für das Amt des Stadtbürgermeisters/der Stadtbürgermeisterin der Stadt Oppenheim am 23. Januar 2022

Die Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO) hatte mit Christina Bitz die aus unserer Sicht beste Kandidatin für das Amt der Stadtbürgermeisterin. Wir möchten uns bei allen bedanken, die sie und uns in den letzten Wochen und Monaten im Wahlkampf und mit ihrer Stimme unterstützt haben! Bedauerlicherweise hat es Christina Bitz nicht in die Stichwahl geschafft….

WfO nominiert Christina Bitz als Kandidatin für das Stadtbürgermeisteramt

Die Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO) nominiert die amtierende VG-Beigeordnete Christina Bitz als Kandidatin für das Stadtbürgermeisteramt in Oppenheim. Wie WfO-Vorsitzender Torsten Kram und WfO-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Raber mitteilten, wurde die 44jährige Oppenheimerin mit überwältigender Mehrheit von der Mitgliederversammlung gewählt. „Dies zeigt das große Vertrauen in ihre Person und die hohe Anerkennung ihrer Arbeit“, machten beide…

WfO bestätigt Vorstand – Kram bleibt Vorsitzender

Einstimmig hat die Mitgliederversammlung der Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO) den Vorstand für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Vorsitzender bleibt Torsten Kram, sein Stellvertreter Wolfgang Raber. Ebenso wiedergewählt wurden Ulrike Franz (Schriftführung), Gabriele Richter (Kasse), Christina Bitz, Petra Kuon, Dr. Helga Schmadel, Gert Frisch, Volker Schütz und Andy Spira. In seinem Rechenschaftsbericht gab WfO-Chef…

WfO spendet für Personalfest des Altenzentrums

Eine Spende für das Altenzentrum Oppenheim in Höhe von 200 Euro übergaben Torsten Kram, Vorsitzender der Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO), gemeinsam mit der WfO-Kassenwartin Gabriela Richter an Heimleiterin Inge Raaz. „Das Geld soll für das Personalfest verwendet werden als Dank und Anerkennung für die tolle Arbeit der Einrichtung und ihrer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen…

WfO will Oppenheim für junge Einwohner attraktiver machen

Die Wählergruppe „Wir für Oppenheim“ (WfO) will für Kinder und speziell Jugendliche mehr Angebote und Räume in der Stadt Oppenheim schaffen. Dazu haben die WfO-Stadträtin Gabriela Richter, die beiden WfO-Sozialausschussmitglieder Maria Schaad und Rolf Schneider gemeinsam mit der zuständigen Beigeordneten Ulrike Franz (WfO) ein Konzeptpapier erarbeitet und für den nächsten Stadtrat eingebracht. Das Papier soll…

Infotour mit dem Landesbehindertenbeauftragten

Stadtbeigeordnete Ulrike Franz (WfO), VG-Beigeordnete und WfO-Vorstandsmitglied Christina Bitz und WfO-Vorsitzender Torsten Kram begleiteten den Landesbehindertenbeauftragten für die Belange behinderter Menschen, Matthias Rösch auf seiner Sommertour.Im Zentrum stand das Thema Inklusion in den Kommunen in der VG Rhein-Selz. „Ein wichtiges Thema für uns alle“ meint Torsten Kram und ergänzt: „Mit dem Inklusionsplan der VG Rhein-Selz…